900-485 IG-HSB

1926 beschaffte NWE eine Serie von fünf Reisezugwagen der 2. und 3. Klasse.
Damit konnten die Fahrzeuge unter den Nummern 1" bis 5" (in Zweitbesetzung) in das
bestehende Betriebsnummernverzeichnis übernommen werden,
Bei der Deutsche Reichsbahn erhielt der NWE 3" zunächst die Nummer 10.003p, ab 1957
die heutige Nummer KB4ip 900 485. In den Jahren 1984/85 beute die DR aus ihm einen
neuen modernen Großraumwagen ohne Zwischenwände mit 42 Sitzplätzen in der 2.
Klasse. Aufgrund seines geringen Sitzplatzangebotes und schlechten technischen
Zustandes wurde dieser Personenwagen gegen Ende der 1990er Jahre abgestellt und
ausgemustert. Im Jahre 2000 konnte die IG HSB dieses Fahrzeug von der HSB
übernehmen und in Bankenburg/Harz beim eingetragenen Verein Brücke weitestgehend
in den Originalzustand zurückversetzen lassen.

900-485 rollt! ein Bericht aus der Harzbahnpost (2 / 2001)

Heute gehört dieser grüne Personenwagen zum Bestand der historischen
Traditionsfahrzeuge der IG HSB und kann für besondere Anlässe über die HSB gechartert
werden.



Quelle Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB
 
Fahrzeug - Nr.: KB4ip 900-485 IG-HSB
Fahrzeuggattung KB4ip
Hersteller: Gotha
Baujahr 1926
Länge über Puffer 12,73 m
Drehzapfenabstand: 8,80 m
Drehgestellachstand: 1,20 m
Bremsgewicht  
Eigengewicht 11,5 t


Quelle Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB


Der Personenwagen 900-485 nach der Verladung in Blankenbzrg Blankenburg. (Quelle: Harzbahnpost)

Weitere Bilder und Infos finden sie in unserem Heft "Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB".
Dieses ist in unserem IG SHOP erhältlich