905-153 (T) IG-HSB

Die Waggonbaufirma Herbrandt & Co aus Köln lieferte in den Jahren 1897 bis 1898 sechs zweiachsige Packwagen als 151-156 an die NWE. Die ersten drei Wagen dieser Serie besaßen nur ein Packabteil, die Ietzten drei je ein Pack- und Postabteil. Der NWE 156 erhielt 1950 durch die DR die Nummer KDwi 10.283p zugewiesen, die sich ab 1958 in KDwi 905-153 änderte. Der KDwi 905-153 wurde bereits zur DR-Zeit ausgemustert und an einen Eisenbahnfreund abgegeben. Mitglieder der IG HSB konnten im Jahr 2000 dieses Fahrzeug erwerben und ließen es in Blankenburg/Harz beim eingetragenen Verein Brücke aufarbeiten.
Im Jahre 2017 wurde der Wagen von der IG HSB in Nordhausen aufgearbeitet.

Heute gehört der Packwagen KDwi 905-153 [T] zum Bestand der historischen Traditionsfahrzeuge der IG HSB (als ,,Suppenwagen“) und kann für besondere Anlässe über die HSB gechartert werden


Quelle Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB

 
Fahrzeug - Nr.: 905-153 IG-HSB
Fahrzeuggattung KDwi [T]
Hersteller: Herbrand
Baujahr 1897
Länge über Puffer 7,50 m
Bremsgewicht  
Eigengewicht 5,7 t
Tragfähigkeit 1,7 t
Ladefläche 13,05 m²



Quelle Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB


Foto Jürg Seyffarth 905-153 am 30. 09. 2017 auf dem Brocken
 


Quelle Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB


Hier wird sichtbar, woher der "Suppenwagen" seinen Namen hat. (Quelle Hartzbahnpost)


Weitere Bilder und Infos finden sie in unserem Heft "Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB".
Dieses ist in unserem IG SHOP erhältlich

Bildquellen:  Broschüre "Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB"
Die Fotos dieser Seite wurden der IG HSB e.V.  für die Broschüre "Triebfahrzeuge und Wagen der IG HSB" 
zur Verfügung gestellt von:
Jürgen Steimecke bzw. Sammlung Jürgen Steimecke; Klaus D. Holzborn;
Klaus Kieper; Gerd Zieglgensberger; Lothar Steinke; Dieter Draheim;
Fritz Eisenhut; Bernd Schröder; Alexander Cramer;Sigmar Frenzel;
Sammlung Andreas Heuer.

© 2012 by IG HSB e.V. D-38855 Wernigerode, Karl - Liebknecht - Straße 3